Erinnerungen und ein Experiment

 

Die Geschichte von Mulégn digl Hans Clo habe ich als Experiment in die Zeit als sieben Jähriger gedacht und sie hat mich sehr gefordert und auch zum Lachen gebracht.

Es ist das Erinnerungsvermögen, die Sprachen Deutsch, Dialekt und Domleschger Romanisch, das mich fasziniert und auch herausgefordert hat hineinzudenken und mich damit zu befassen.

Eine Zeit zwischen Armut und Aufbruch in eine neue Zeit nach dem zweiten Weltkrieg. Eine Zeit, wo meine El- tern mir vieles beigebracht haben, was mich im Leben ge- tragen hat, aber oft auch eine Last gebracht hat. Gerade in der heutigen Zeit – ehrlich, anständig, zurückhaltend, usw. zu sein.

Aber ich bin froh um diese Erinnerungen - diese Zeit, in der man noch Zeit hatte, diese ganz kleine Welt um sich herum bis ins kleinste Detail wahrzunehmen. Das ist, glau- be ich, auch das Geheimnis vom Leben.

Igl Mulégn digl Hans Clo

CHF 20.00Preis
  • Titel       Igl Mulÿgn digl Hans Clo
    Autor      Othmar Caviezel
    Seiten    
    Verlag    Desertina

    Jahr       2021
    ISBN       978-3-85637-516-4